Schesaplanahütte

Blick von der Schesaplanahütte Richtung Calanda in den Sonnenuntergang. Die Schesaplanehütte ist eine heimelige SAC-Hütte im Rhätikon am Fusse des Schesaplana. Erreichbar ist die Hütte von Seewis oder von der Malanser Älpibahn. 

Wandertipp:
Von Seewis mit dem Wandertaxi Richtung Schesaplanahütte. Übernachtung in der Schesaplanahütte (Tipp im Herbst). Wanderung von der Schesaplana Hütte über das Grüscher Älpli nach Schuders und von dort mit dem Postauto nach Schiers.

Facts:
Höhendifferenz hinauf: 620 m
Höhendifferenz hinuter: 910 m
Distanz: 20.2 km
Dauer: 5 Std. 45 Min.

Bergfux Rating:
Wunderschöne Alpine Wandertour
– Keine Schwindelerregende Abgründe
– Erfordert gute Kondition
– Viele Fuxwege (Single trails)
– Buszustiege sind nicht möglich

Wanderkarte 1:50’000

Über Beat

Einer der Gründerväter von Bergfux. Schatzminister und zuständig für alles Andere was Thomas nicht macht. Webstübler der ersten Stunde. Weekend Hobbykoch, Weinglasschwenker, Bierkleinaktionär und Weltenbummler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.