Generalversammlung der Brauerei Uster

Grosse Beteiligung
Sortiment

Am 19. Mai 2016 fand die Generalversammlung der Brauerei Uster Braukultur AG in Uster für das Geschäftsjahr 2015 statt. Etwa 500 Aktionärinnen und Aktionäre fanden den Weg an diesem verregneten Donnerstag in das neue Zelt hinter der Brauerei Uster bei der Villa am Aabach.

Nach einer musikalischen Einstimmung und einer Flasche „Usterbräu Original“ wurde die Generalversammlung äusserst professionell und speditiv durchgeführt. Sämtliche vorgetragenen Traktanden wurden einstimmig und kommentarlos angenommen.

Erfreulich ist, dass die Brauerei Uster mit einigen Neuheiten wie das „Züri hell“ in der 0.5 Liter Dose und dem bernsteinfarbigen „India Pale Ale“ (IPA) ihr Produktsortiment erweitert und damit Ihre Marktposition weiter gefestigt hat.

Beim anschliessenden gemütlichen Teil der Generalversammlung wurden bei Speis und Trank auch dieses Jahr wieder zwei Liter Usterbräu pro Kopf genossen. Und natürlich fast schon traditionell durften die Aktionäre im Anschluss an den gemütlichen Teil der Generalversammlung ihre Dividende in flüssiger Form mit nach Hause nehmen.

Die Generalversammlung war ein gelungener Anlass, der aufgezeigt hat, wie gross das Interesse an lokalen Produkten ist. Lokales Bier – lokal mit Freunden trinken.

Die Bergfüxe sagen: Weiter so!

Bild2 Bild1

Bilder: Fotostudio Alex 

Über Beat

Einer der Gründerväter von Bergfux. Schatzminister und zuständig für alles Andere was Thomas nicht macht. Webstübler der ersten Stunde. Weekend Hobbykoch, Weinglasschwenker, Bierkleinaktionär und Weltenbummler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.